Clever in Rente!

Rentenbeginne und Lücken

Taschenrechner-Symbol
Fragezeichen
Vorruhestand eingeben?
Pluszeichen

* Durch die Eingabe des Beginns und der Dauer des Vorruhestandes, wird die Lücke zwischen dem Ende des Vorruhestandes und dem jeweiligen Rentenbeginn angezeigt.
Pluszeichen
Fragezeichen

Hilfe zu den Eingaben

Die benötigten Eingabewerte bzgl. der Versicherungszeiten (oder auch Wartezeiten) findest Du in der Rentenaukunft (nicht zu verwechseln mit der jährlichen zweiseitigen Renteninformation). Die Rentenauskunft umfasst ca. 20 Seiten und wird den Versicherten zugesendet und kann online bei der Deutschen Rentenversicherung angefordert werden.

Woher weiß ich, bis zu welchem Zeitpunkt meine Versicherungszeiten berücksichtigt sind?

Das Datum der letzten verbuchten Wartezeit findest Du in der Rentenaukunft i. d. R in der Anlage unter Versicherungsverlauf.

Versicherungsverlauf

In der nachfolgenden Aufstellung sind die im Versicherungs­konto gespeicherten Daten aufgeführt, die zur Feststellung und Erbringung von Leistungen erforderlich sind:
DEÜV 01.01.2014 - 31.12.2014 34.111 EUR Pflichtbeitragszeit
DEÜV 01.01.2015 - 31.12.2015 35.222 EUR Pflichtbeitragszeit
DEÜV 01.01.2016 - 31.12.2016 36.333 EUR Pflichtbeitragszeit
DEÜV 01.01.2017 - 31.12.2017 37.444 EUR Pflichtbeitragszeit
Wähle das entsprechende Jahresende aus der Auswahlliste.

Woher weiß ich, wie es um die Erfüllung meine Versicherungszeiten steht?

Angaben zur 35- und 45-jährigen Wartezeit findest Du in der Rentenauskunft in den Abschnitten
▪ Altersrente für langjährig Versicherte bzw.
▪ Altersrente für besonders langjährig Versicherte.
Folgende drei Angaben sind möglich:
Diese Wartezeit ist erfüllt.
Diese Wartezeit ist derzeit mit 352 Monaten nicht erfüllt, es fehlen noch 68 Monate.
Diese Wartezeit ist derzeit mit 387 Monaten nicht erfüllt und kann nach den bislang gespeicherten Zeiten auch nicht mehr bis zum Erreichen der Regelaltersgrenze erfüllt werden.
Wähle die entsprechende Option in der Auswahlliste aus.
Ausrufezeichen Tipp: Sind alle Wartezeiten in der Rentenauskunft berücksichtigt? Eine Kontenklärung ist sehr wichtig, um zu klären, ob alle Wartezeiten korrekt gespeichert worden sind.